Schoberbauer

Andrea und Franz leiten den Familienbetrieb, sie zählen zu den Bio-Pionieren im Tal.

Ihre sechs Kinder halfen und helfen, wie auf einem Bauernhof üblich, fleißig am Hof mit. Die Begeisterung für die Landwirtschaft tragen alle in sich. Stefan, der Zweitgeborene, arbeitet hauptberuflich am Schoberhof mit. Die Arbeit im Wald und mit der Rinderherde zählen zu seinen Hauptaufgaben. Seine Kreativität bringt er stets in die Betriebsführung mit ein. Bei saisonalen Arbeitsspitzen findet man auch die helfenden Hände seiner Geschwister am Hof.

Aus der Idee der Selbstversorgung hat Franz seine Leidenschaft fürs Käsen entdeckt. Andrea versteht es, die Geschichte hinter den Produkten des Hofes zu erzählen. Die Arbeit als Yoga-Lehrer bzw. Lebens- und  Sozialberater schafft die nötige Abwechslung für die beiden. So arbeiten "Jung und Alt" zusammen, gemeinsam mit Ideen aufmerksamer Kunden. Einer Mischung aus Tradition und Modernem unterstützt die Entwicklung zu einer zukunftsfähigen, enkeltauglichen Landwirtschaft.